5 Grundregeln zur pflegerischen Hilfsleistung

 

  1. Für den pflegenden Menschen handeln.
  2. Ihn führen und leiten.
  3. Ihn unterstützen.
  4. Für eine Umgebung sorgen, die eine positive Entwicklung fördert.
  5. Den Pflegebedürftigen und oder seine Bezugsperson anleiten, beraten, unterrichten und fördern.