Eröffnung des Zubaus in der Privatklinik St. Radegund

Als Kompetenzzentrum für die Behandlung von psychischen Erkrankungen mit den Schwerpunkten Burnout und Depressionen hat sich die Privatklinik St. Radegund seit ihrer Eröffnung 2007 österreichweit etabliert. Aufgrund der großen Nachfrage nach den Rehabilitationsangeboten und um die Patienten in Zukunft noch besser und individueller betreuen zu können wurden acht Millionen Euro in einen Zubau investiert.

Am 22. Oktober fand die feierliche Eröffnung des Zubaus statt.

Unter den Ehrengästen waren unter anderem Ing. Kurt Aust (Generaldirektor der Pensionsversicherungsanstalt), Dr. Karl-Heinz Dernoscheg (Direktor der WKO Steiermark), Mag. Christopher Drexler (Landesrat, in Vertretung von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer), Hannes Kogler (Bürgermeister St. Radegund) und Helmut Krenn (Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung).

Nach dem Zubau im Jahr 2015 werden in der Privatklinik nun 165 Therapieplätze angeboten, darunter 60 neue Einzelzimmer. Zudem wurde der Therapiegarten vergrößert, ein neuer Fitnessraum errichtet und die Außenanlagen völlig neu gestaltet.

der Grazer

Österreich

Kronen Zeitung

Weekend Magazin

Meine Woche Graz-Umgebung Nord

Mein Bezirk

Klippmagazin

Woman

Neben den 6-wöchigen Rehabilitationsprogrammen werden nun auch 14-tägige Behandlungen für Privatpatienten angeboten.

Die Privatklinik St. Radegund ist nun die größte psychiatrische Rehabilitationsklinik in Österreich. Mit mehr als 100 Mitarbeitern ist der Betrieb außerdem einer der größten Arbeitgeber in der Region.
 

Bild oben v.l.n.r.: Dr. Karl-Heinz Dernoscheg (Direktor der WKO Steiermark), Mag. Michaela Krenn (Verwaltungsleitung Privatklinik St. Radegund), Mag. Christopher Drexler (Landesrat), Ing. Kurt Aust (Generaldirektor der Pensionsversicherungsanstalt), OMR Prim. Dr. Günter Nebel (Eigentümer SANLAS Holding), Brigitte Putz, MBA, MAS (GF SANLAS Holding), Helmut Krenn (Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung), Mag. Sandra Pfund (GF Privatklinik St. Radegund), Mag. (FH) David Fallmann (GF Privatklinik St. Radegund), Hannes Kogler (Bürgermeister St. Radegund)