Zufriedene Kundin der Privatklinik Laßnitzhöhe.

Medizinische Angebote

AKUTAUFENTHALTE

Für Patienten mit einer 2. Klasseversicherung der Uniqa oder Wiener Städtischen besteht die Möglichkeit, in der Privatklinik Laßnitzhöhe wie in jedem anderen Krankenhaus oder Sanatorium aufgenommen zu werden.

Auf Grund der Klinikstruktur können jedoch nur Erkrankungen aus den Bereichen der Neurologie, Psychiatrie, Psychologie und konservativen Orthopädie, die keine umfangreiche Akutdiagnostik benötigen, akut aufgenommen werden. (z. B. Parkinsonkrisen, akute Lumboischialgien, akute Schmerzsyndrome des Bewegungsapparates, depressive Episoden).

AMBULANZ

Das gesamte medizinische und rehabilitative Angebot unserer Klinik kann auch ambulant in Anspruch genommen werden. Nach vorheriger Bewilligung durch den Chefarzt der Sozialversicherung wird ein Teil der Kosten von dieser übernommen.

Download Ambulante Preisliste

ÄRZTLICHER DIENST

  • Aufnahme- bzw. Eingangsuntersuchung
  • detaillierte diagnostische Abklärung
  • Erarbeitung und Erstellung eines individuellen therapeutischen Rehabilitationsplans
  • Festlegen der medikamentösen Therapie
  • regelmäßige Visitennahmen
  • Kontrolle des Rehabilitations- bzw. Therapiefortschrittes
  • Stimulationsgezielte Botulinumtoxin-Therapie bei Spastik
  • Kommunikation mit Haus- bzw. Einweisungsärzten des Patienten
  • Teambesprechungen mit Therapeuten und Pflegedienst
  • Aufklärung von Patienten und Angehörigen unter dem Aspekt der Wiedereingliederung und Weiterversorgung

Um rund um die Uhr eine optimale medizinische Betreuung zu garantieren, sind Dienstärzte sowie Konsiliarfachärzte für Innere Medizin, Dermatologie und HNO durchgehend verfügbar. Darüber hinaus ist unser Haus, die Privatklinik Leech, sowie das Universitätsklinikum Graz für spezielle Fragestellungen in nur 15 Autominuten zu erreichen.

PFLEGEDIENST

Unser Pflegeverständnis orientiert sich am humanistischen Menschenbild, welches in jedem Menschen eine eigenständige, in sich wertvolle Persönlichkeit sieht und die Verschiedenartigkeit der Menschen respektiert. In der rehabilitativen Pflege unterstützen wir unsere Patienten nach einer schweren gesundheitlichen Krise durch professionelle Pflege und persönliche Zuwendung. Wir fördern die Mobilität und Selbstständigkeit der Patienten sowie die Wiedereingliederung in den beruflichen und privaten Alltag. Wir begegnen unseren Patienten mit Fachkompetenz, Engagement, Freundlichkeit sowie Aufrichtigkeit, Wertschätzung, Individualität, menschlicher Zuwendung und einfühlendem Verständnis.

Aufgaben der Pflege:

  • ganzheitliche Pflege, bei der Körper, Psyche und das soziale Umfeld berücksichtigt und vorhandene Fähigkeiten des Patienten aktiv in die Betreuung einbezogen werden, unter Anwendung:
  • der kompensatorischen Pflege (für den Patienten etwas tun, das er selbst nicht kann)
  • der aktivierenden Pflege (dem Patienten Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten)
  • spezieller therapeutischer Pflegekonzepte: Bobath Konzept, Basale Stimulation und Kinästhetik.
  • Erstellen eines individuellen Pflegeplans, gemeinsam mit dem Patienten und seinen Angehörigen, welcher im Laufe des stationären Aufenthalts entsprechend der erzielten Fortschritte angepasst wird.
  • Besprechungen mit Ärzten und Therapeuten über den Therapieverlauf der Patienten
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen, Anleitung und Schulung von Angehörigen
  • Verabreichung der Medikamente laut ärztlicher Anordnung
  • Durchführung von Therapien laut ärztlicher Anordnung
  • Vor- und Nachsorge von Untersuchungen laut ärztlicher Anordnung
  • Entlassungsmanagement

 

Neurologische Rehabilitation

Bei Erkrankungen des zentralen oder peripheren Nervensystems können vielfältige und langwierige Beeinträchtigungen von Körperfunktionen auftreten. Im Vordergrund stehen Lähmungen, Beeinträchtigungen der Sensibilität, der Sprache, des Seh-, des Schluck- und des Denkvermögens. Diese beeinträchtigten Funktionen werden im Zuge des Aufenthalts neu erlernt bzw. gefestigt, um ein möglichst selbstständiges Leben und mehr Lebensqualität nach der Reha zu erreichen.

Mehr erfahren