Junge Dame wird am Kopf massiert.

Gesunder Mitarbeiter = Gesunder Betrieb

Stress bis hin zu Burn out, das tägliche „falsche Sitzen“ am PC, eine nicht richtig ausgeheilte Verletzung, zu wenig Bewegung, falsche Ernährung, Covid Spätfolgen, Augenprobleme durch die Bildschirmarbeit – diese und zahlreiche andere Faktoren haben einen negativen Einfluss auf das Wohlbefinden der Menschen.

 

Je gesünder und fitter sich ein Mitarbeiter fühlt, desto weniger Krankenstände bzw. Ausfälle gibt es, Produktivität und Kreativität können sich wieder voll entfalten, das Employer Branding wird gestärkt und umso (wirtschaftlich) „gesünder“ ist schlussendlich auch der Betrieb.