DER MENSCH
im Mittelpunkt
Fröhliche junge Frau.

DIE Suchhundestaffel des Roten Kreuzes

Eine erfolgreiche Übung absolvierte die Suchhundestaffel des Roten Kreuzes am 29. September im Margarethenhof Voitsberg.

Es war ein aufschlussreicher und interessanter Einblick in diese hoch spezialisierte Einheit des Katastrophenschutzes zu bekommen. Für die körperlich und psychisch anspruchsvollen Aufgaben gerüstet zu sein, ist eine intensive Schulung der Suchhunde-Teams notwendig. Der Schlüssel zur Teilnahme an Einsätzen sind intensives Training und Übungen von oberster Priorität. Neben Einsätzen nach Erdbeben oder Lawinenabgängen werden Rettungshunde auch bei der Suche nach vermissten Personen eingesetzt. Das Engagement der Beteiligten war beachtlich. Die Suchhundestaffel bedankte sich für die erhaltene Spende der SANLAS Holding.