DER MENSCH
im Mittelpunkt
Fröhliche junge Frau.

Initiative Tut gut – Auszeichnung „VITALKÜCHE“ für Privatklinik Hollenburg

„Gutes und qualitativ hochwertiges Essen trägt wesentlich zur Gesundheit unserer Patienten und Mitarbeiter bei“ ist sich das Projekt-Team in Hollenburg einig.

 

Wir gratulieren dem Team der Privatklinik Hollenburg zur Auszeichnung "VITALKÜCHE"!

Nach 2 Jahren intensiver Arbeit von Fr. Harrauer Petra (Küchenchefin), Hr. Elisas Kretschmer (Koch), Fr. Hofbauer Claudia (Serviceleitung) und Fr. Fichtinger Sabrina (Diätologin) wurde am 27. August 2019 die Vitalküche-Auszeichnung in höchster Stufe von Fr. Mag. Irene Öllinger (Programmleiterin Vitalküche) überreicht. Unterstützt wurde das Projekt während der Intensivphase von Hr. Matthias Foller (Externer Projektleiter Ronge & Partner GmbH).

Gemeinsames Essen und Genießen verbindet und entschleunigt den Therapiealltag. Die Küche der Privatklinik Hollenburg ist nun ein Vitalküche-Standort. Sie bietet für Patienten und Mitarbeiter gesunde und ausgewogene wie auch täglich frisch gekochte Speisen. Dies erreichen sie vor allem durch den Einsatz regionaler und saisonaler Produkte wie auch Fingerspitzengefühl beim Kochen und Servieren.

Zu den Zielen der Tut-gut-Gemeinschaftsverpflegung zählen unter anderem: viel Gemüse und Salat, ausreichend trinken, frisch kochen, regional und saisonal denken, Müll vermeiden, Obst zum Naschen, sich Zeit nehmen für den Genuss, eine positiv gelebte Esskultur, ein ausgewogener und abwechslungsreicher Speiseplan und vieles mehr.