Frau mit ausgestreckten Armen in einer Wiese.

Margarethenhof Voitsberg

Der Margarethenhof Voitsberg ist eine moderne und komfortable Pflegeeinrichtung im Zentrum der Stadt Voitsberg. Das Haus ist komplett barrierefrei und verfügt über 95 Zimmer, die ausschließlich als Ein- und Zweibettzimmer angeboten werden. Der Außenbereich besticht durch eine Parkanlage mit großzügig angelegten Wasser- und Grünflächen mit Spazier- und Sitzgelegenheiten.

Unser größtes Anliegen ist es, unseren Bewohnern einen Lebensraum zu schaffen, der zum Wohnen einlädt und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten ermöglicht – optimal abgerundet wird das Angebot von unserem umfassenden Betreuungskonzept. Lesen Sie hier mehr über unsere Leistungen.

Zimmer und Komfort

Alle Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet und verfügen jeweils über ein modernstes Pflegebett, Rufanlage, SAT-TV und Telefonanschluss sowie ein barrierefreies Bad und WC. Das Mobiliar wird grundsätzlich vom Margarethenhof Voitsberg zur Verfügung gestellt, das Mitbringen von Kleinmöbeln zur individuellen wohnlichen Gestaltung ist aber möglich und wird gerne gesehen.

Gebäude des Margarethenhof Voitsberg mit Teich davor.

Freizeitangebote

Die Stadt Voitsberg und ihre Umgebung bietet ein vielfältiges Angebot. Durch eine verkehrsgünstige, zentrumsnahe Lage unserer Einrichtung kann sowohl der historische Stadtkern Voitsbergs gut erreicht als auch kulturelle Highlights besichtigt und die Landeshauptstadt Graz in 40 Minuten bequem mit den GKB erreicht werden.

Ausflugsziele:

Team & Karriere

Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht immer auch ein erfolgreiches Team! Unsere Mitarbeiter sind nicht nur bestens ausgebildet, sondern auch gewohnt, über den Tellerrand hinauszuschauen und ihren Job mit viel Engagement, Herzlichkeit und Leidenschaft zu machen. Werden auch Sie Teil unseres Teams oder werfen Sie einfach nur einen Blick hinter die Kulissen auf unsere Teamseite.

Mehr erfahren

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement ist die Basis einer hochwertigen pflegerischen und therapeutischen Versorgung und Betreuung. Es wird als ganzheitlicher Faktor gesehen, der sich über alle Bereiche erstreckt und laufend passiert. Zielsetzung ist es, geeignete Maßnahmen zu entwickeln, die die Qualität pflegerischer Leistungen sicherstellt und transparenter macht. Die Zufriedenheit der Bewohner und Mitarbeiter ist hierbei das größte Anliegen des Hauses.

Aktuelles der Sanlas Holding

Spitzenpersönlichkeiten der steirischen Wirtschaft wurden auch 2019 wieder mit dem "Top of Styria" - Preis ausgezeichnet.

Mehr erfahren
Alle Beiträge

Häufige Fragen

Bekomme ich Unterstützung bei der Erledigung meiner finanziellen Angelegenheiten?

Ja, wenn gewünscht, unterstützt der pädagogische Fachdienst in Zusammenarbeit mit der Verwaltung die Bewohner dabei.

Wird auf Allergien, Unverträglichkeiten und persönliche Abneigungen im Bereich der Ernährung Rücksicht genommen?

Ja, nach ärztlicher Anordnung können Diäten verabreicht werden, Allergien werden natürlich berücksichtigt und auch für persönliche Abneigungen bemühen wir uns um Alternativen.

Darf ich meine eigenen Möbel mitbringen?

Die Mitnahme von Kleinmöbeln zur individuellen wohnlichen Gestaltung ist nach Absprache mit der Hausleitung gerne möglich.

Kann ich mein Haustier mitbringen?

Ja, das ist nach Absprache gerne möglich. Kosten für die Tierhaltung müssen jedoch selbst getragen werden.

Kontakt

Bitte teilen Sie uns Ihren Vornamen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Nachnamen mit.
Bitte teilen Sie uns eine korrekte E-Mail-Adresse mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Telefonnummer mit.
Bitte Nachricht ausfüllen.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.
Logo-Icon der SANLAS Holding
"In der Ruhe liegt die Kraft."

Konfuzius