Pärchen am Schlossberg über den Dächern von Graz.

Neuigkeiten des Hotel Mariahilf

Nunc sed velit dignissim sodales. Lectus sit amet est placerat in egestas erat imperdiet. In dictum non, consectetur a erat nam. Rhoncus dolor purus non enim praesent. Fermentum et, sollicitudin ac orci phasellus egestas tellus. Nulla malesuada pellentesque elit eget. Lectus magna fringilla urna, porttitor rhoncus dolor purus non. Augue mauris augue neque, gravida in. Aliquet risus feugiat in ante metus. Sed enim ut sem viverra. Dui nunc mattis enim ut tellus. Purus viverra accumsan in nisl nisi. Feugiat nibh sed pulvinar proin gravida. Ornare arcu odio ut sem nulla pharetra diam sit. Augue eget arcu dictum varius duis at consectetur lorem. Euismod nisi porta lorem mollis aliquam ut porttitor leo.

"Der Weg in die Kälte":

1. Terminvereinbarung unter 03133/2274 - 0

2. Individuelle Behandlungsempfehlung nach ärztlicher Rücksprache in der Klinik

3. Begleitung der Behandlung durch medizinisches Personal

 

Mehr erfahren

Die Sanlas Holding spon­sert die Veranstaltungsreihe "Sommer Theater Park" in St. Pölten – Am 03. Juli begeisterte Oberndiva Natalia Ushakova bei der Sommernachtsgala, gemeinsam mit dem Kaiserwalzerorchester, dirigiert von David Holzinger, und dem Europaballett auch heuer wieder das Publikum. Yulia Savrasova, eine noch junge Sopranistin aus der Volksoper war eine gelungene Ergänzung zur Operndiva Ushakova. Spritzig und humorvoll moderierte Kai-Uwe Garrels erstmal bei diesem Festival.

Mehr erfahren

Honorarkonsul der Republik Kasachstan, Herr OMR Prim. Prof. Dr. Günter Nebel lud am 23. Juni 2022 zum Festkonzert der Republik Kasachstan in die Villa Hartenau in Graz ein.

 

Mehr erfahren

Qualität ist und bleibt unser Anspruch, auch angesichts der Herausforderungen, vor die uns das vergangene Corona-Pandemie-Jahr gestellt hat. Die Gesundheit unserer Patient:innen und Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, die adäquate Einhaltung unserer bewährten Qualitätsprozesse und Hygienerichtlinien war in dieser Zeit deshalb wichtiger denn je.

Mehr erfahren

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Spezielle Methodenlehre Psychiatrie und Psychosomatik“ besuchten Student*innen vom Institut für Bewegungswissenschaften der Karl-Franzens-Universität Graz die Rehabilitationsklinik St. Radegund.

Mehr erfahren

Mit großem Interesse besuchte uns die Abschluss­klasse der Pflegeschule Murska Sobota auf der Laßnitzhöhe.


Herr OMR Prim. Prof. Dr. Günter Nebel begrüßte die Schülerinnen und Schüler der Pflegeschule im GPZ Laßnitzhöhe. Im Anschluss besichtigten die jungen Damen und Herren zwei Einrichtungen der SANLAS Holding- Der Blick hinter die Kulissen der Privat­klinik Lass­nitz­höhe und der Seniorenresidenz Laßnitzhöhe eröff­nete den Schü­lerinnen und Schüler viele prak­ti­sche Aspekte im Bereich der Pfle­ge­be­rufe, insbe­son­dere der Akut­pflege, Reha und Lang­zeit­pflege.

Wir bedanken uns bei der Pflegeschule Murska Sobota und den Schü­lerinnen und Schülern für ihren Besuch und ihr Inter­esse an unserem Unter­nehmen.

Mehr erfahren

Es sind die schönen Momente, die unser Leben lebenswert machen. Am Rosenmontag wurde unseren Bewohnern solch ein Moment geschenkt.
Viele liebe Menschen spendeten uns wunderschöne Ballkleider und so konnten unsere Senioren mit dem Wiener Staatsballett auf der Leinwand, zu klassischer Musik im romantisch geschmücktem Saal gemeinsam Tanzen, feiern und so mancher fühlte sich wieder jung.

 

Mehr erfahren

Die Sanlas Holding unterstützt mit dringend benötigten medizinischen Hilfsgütern!

Mehr erfahren

Medizinisch-psychiatrische Rehabilitation in Österreich – Ein Vergleich der Symptombelastung bei Reha-Beginn vor und während der COVID-19-Pandemie, sowie des Rehabilitationserfolgs!

 

Mehr erfahren

Am Samstag lud Fr. Dr. Prim. Claudia Thielmann – Ärztliche Leiterin – zum Herbst-Symposium der Privatklinik Hollenburg ein. Im Fokus standen die „FOLGEN DER CORONA-PANDEMIE UND LONG COVID“. Die vier spannenden Vorträge von Dr. med. univ. et scient. med. Lucie Bartova, O. Univ. Prof. Dr. Dr.h.c. Siegfried Kasper, Univ. Prof. Dr. Mariann Pavone-Gyöngyösi und Dr. med. univ. Caroline Kunz wurden vorort, sowie online von insgesamt 80 interessierten Teilnehmer*Innen verfolgt. Nach einer abschließenden offenen Diskussionsrunde wurden die Symposiumsgäste kulinarisch verwöhnt und hatten auch die Möglichkeit die Privatklink Hollenburg näher im Zuge einer Hausrunde, geführt von Fr. Astrid Weber, MA – Verwaltungsdirektorin, kennen zu lernen.

 

Am Gruppen-Foto zu sehen (von links nach rechts): O. Univ. Prof. Dr. Dr.h.c. Siegfried Kasper, Dr. med. univ. et scient. med. Lucie Bartova, Fr. Astrid Weber, MA, Prim. Dr. Claudia Thielmann, Dr. med. univ. Caroline Kunz (Nicht am Foto: Univ. Prof. Dr. Mariann Pavone-Gyöngyösi)

...

Mehr erfahren