Frau geht mit erhobenen Armen in einem Weizenfeld Richtung Sonne.

Neuigkeiten des Haus Weinitzen

Unsere Mitarbeiterin Alma Rajakovics hat mit viel Geschmack und Liebe für unsere BewohnerInnen eine vitaminreiche Überraschung in Form eines zweiten Frühstückes gezaubert!

Mehr erfahren

Durch ein aktives Arbeiten im Garten, kann der Antrieb gesteigert und die Stimmung gehoben werden. Sich um Pflanzen kümmern, sich aktiv einbringen, etwas zu gestalten. Beobachten wie etwas heranwächst andem man selbst mitgestaltet und sich aktiv eingebunden hat. Pflanzen setzten, Samen säen, Beerensträucher schneiden, Unkraut zupfen, kann die Achtsamkeit steigern. Gartenarbeit kann sich positiv auf den Menschen selbst und auf den Alltag auswirken. 
Es findet soziale Interaktion statt, zwischenmenschliche Erlebnisse entstehen und schlussendlich zwei Lächelnde Gesichter. Unsere Diplomierte Vitaltrainerin und Seniorenanimateurin Frau Leitner Astrid macht es für unsere Bewohner möglich.

 

Mehr erfahren

Betriebsausflug Haus Mariatrost

Am 01.06.2024 erkundete das Team vom Haus Mariatrost im Rahmen des diesjährigen Betriebsausfluges die schöne Südoststeiermark! Wir durften in der Vulkanland Sekt Manufaktur mehr über den traditionellen Herstellungsprozess erfahren und auch den Sekt verkosten. Anschließend wurde das Zotter Schokoladetheater inkl. des essbaren Tiergratens erkundet. Weiter ging es bei der Manufaktur Gölles wo feiner Essig und Hochprozentiges verkostet wurde. Die gute Stimmung begleitete uns den gesamten Tag und zum Ausklang wurde bei einer guten steirischen Jause im Buschenschank Bernhard geplaudert und viel gelacht. Es war ein gelungener Tag für das Team Haus Mariatrost. So schöpfen wir Kraft und Energie für die tägliche Arbeit.

Wir sind heute in den Genuss des musikalischen Könnens von Sebastián Mendoza Garzón (Violoncello) und Israel Gutiérrez Vildosola (Violine) gekommen. Die zwei Musiker aus Kuba haben in einer Matinee ein buntes Programm dargeboten, welches uns alle gleichermaßen bewegt hat. Der populäre Tango „por una Cabeza“ (span., um den Kopf (eines Pferdes)) von Carlos Gardel hat uns alle berührt! Zum Abschluss haben sich unsere BewohnerInnen mit Lied „der Lindenbaum“ – auch bekannt als „am Brunnen vor dem Tore“ - bedankt. Die Musiker haben sich sehr gefreut! Danke liebe Dani Leidlmayer, dass Du diese Veranstaltung über das Büro Stadtrat Krotzer und dem Verein Live Music now organisiert hast.

 

Mehr erfahren

Der UNIQA Panther Cup ist nach den Nationalen Spielen und den Österreichischen Meisterschaften die größte und traditionsreichste Veranstaltung von Special Olympics Österreich. Über mehrere Monate hindurch bestreiten mehr als 20 Teams aus ganz Österreich – aufgeteilt in drei Regionen (West, Mitte und Süd) – ihre Fußballturniere und ermitteln dort in den verschiedensten Levels ihre Sieger. Auch dieses Jahr nehmen die Bewohner des Haus Mariatrost am Special Olympics Panther Cup teil. Nach vorangegangenem regelmäßigen Training wurde, aufgrund der wetterbedingten Absage des letzten Turniertages, endlich in Bruck an der Mur der erste offizielle Spieltag 2024 absolviert. Mit viel Einsatz und Spielfreude konnten sich unsere Bewohner auf dem stolzen dritten Tabellenplatz einordnen.

Mehr erfahren

Heute zeigt es sich wieder: bei uns ist so richtig viel los!

Für unsere MitarbeiterInnen findet heute ein Auffrischungskurs Erste-Hilfe statt. Die BewohnerInnen werden heute von unserer Friseuren verwöhnt. Das Warten wird mit Gesprächen kuschlig versüßt! Und last but not least: unser Elina spielt mit den BewohnerInnen und den SchülerInnen der VS Hirten Sitzfußball! Also: ein ganz normaler Tag!

Mehr erfahren

Lange Nacht der Pflege

Unter dem Motto „Imagepflege, Innovation und Berufsstolz“ hat der ÖGKV im Steiermarkhof in Graz mit der Langen Nacht der Pflege 2024 einen wunderbaren Raum für Vernetzung und Austausch geschaffen. Die Veranstaltung war geprägt von anregenden Gesprächen, inspiriert durch zahlreiche innovative Ideen und fesselnde Vorträge. Wir waren mittendrin und haben diese besondere Atmosphäre erlebt!

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass die nach ISO 9001:2015 zertifizierten Einrichtungen der Sanlas Holding (PK Laßnitzhöhe, PK St. Radegund, Schwarzl Klinik & Medical Hotel), die Sanlas Holding selbst sowie unsere Partnerbetriebe KÜRE GmbH & REKÜ GmbH das externe Überwachungsaudit vom 6. bis 8. Mai 2024 erfolgreich abgeschlossen haben! Von den zwei erfahrenen Auditorinnen der Quality Austria wurde die starke Patientenorientierung aller Einrichtungen, die hervorragende interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie das hohe Niveau des Qualitätsmanagements besonders positiv hervorgehoben.

Mehr erfahren

Mit großer Freude dürfen wir mitteilen, dass die Privatklinik Hollenburg zu einer der zwölf besten Rehabilitations-Einrichtungen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland gewählt wurde. Unser Dank gilt unseren großartigen Mitarbeitern vor Ort sowie allen Patienten der Privatklinik Hollenburg, ohne die ein solcher Erfolg nicht möglich wäre! Ein herzliches Danke an das gesamte Team der Privatklinik Hollenburg, das täglich eine hervorragende Arbeit mit Freude und Liebe leistet und so spürbar und sichtbar macht, dass unser Leitspruch „Der Mensch im Mittelpunkt“ bei uns wirklich gelebt wird.

 

Top-Gesundheitseinrichtung

Mehr erfahren

Der diesjährige Betriebsausflug der SANLAS Zentrale fand am Freitag, den 26. April 2024, im pulsierenden Zentrum von Graz statt. Die Mitarbeiter trafen sich am sonnigen Tummelplatz zu einem Aperitif und machten sich von dort aus auf den Weg zu einer spannenden Backstage Tour der Grazer Oper. Anschließend führte sie der Eigentümer und Geschäftsführer OMR Prim. Prof. Dr. Günter Nebel persönlich durch die historische Herrengasse ins gemütliche Hotel Mariahilf. Während des Spaziergangs wurden Brezeln besorgt und ein Glas Wein in der Vinothek des Weinritterordens verkostet. Auf dem regionalen Markt am Mariahilferplatz wurden Trüffelsalami und Parmesan eingekauft, welche anschließend im Hotel probiert wurden. Mit leckerer Pizza und erfrischenden Cocktails wurde ein unterhaltsamer Nachmittag fortgeführt. Die angenehmen Gespräche und die fröhliche Stimmung, die bis in die Abendstunden anhielten, bildeten den Abschluss eines unvergesslichen Betriebsausflugs, der noch lange in Erinnerung bleiben wird....

Mehr erfahren