Vertragspartner

  • Pensionsversicherungsanstalt - PVA

  • Sozialversicherungsanstalt der Selbständigen - SVS

  • Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahn und Bergbau - BVAEB

  • LKUF Oberösterreich

  • Österreichische Gesundheitskasse  - ÖGK (Steiermark, Burgenland)

  • UNIQA

  • Krankenfürsorgeanstalt der Stadt Graz

  • Krankenfürsorgeanstalt der Stadt Wien

Arzt mit Patient bei der Antragstellung.

ANTRAGSTELLUNG

Der Antrag wird vom behandelnden Arzt (Arzt für Allgemeinmedizin, Facharzt, Arzt in einer stationären Einrichtung) gestellt und an die zuständige Sozialversicherung weitergeleitet.

Bitte kreuzen Sie am Antragsformular „Psychische Erkrankungen" an. Direkt daneben unter „In“ haben Sie die Möglichkeit die Privatklinik St. Radegund als gewünschte Vertragseinrichtung zu nennen.

Wenn der Antrag bewilligt wurde, bekommt der Versicherte von uns den Aufnahmetermin und Informationen über den Aufenthalt zugesandt. Die Kosten für den Rehabilitationsaufenthalt werden von den Pensionsversicherungsträgern übernommen.

Für sämtliche Fragen bezüglich der Aufnahme in unsere Privatklinik stehen Ihnen unsere Mitarbeiter sehr gerne unter der Nummer 03132/53553 zur Verfügung.

Antrag auf Rehabilitations-, Kur- bzw. Erholungsaufenthalt hier downloaden: