Glückliche junge Dame in Blumenwiese.

Therapeutisches Konzept

Bei uns steht der Mensch in seiner Gesamtheit im MIttelpunkt, nicht nur sein Krankheitsbild. Eine Erkrankung hat nicht nur ihre jeweiligen klinischen Symptome zur Folge, sondern beeinträchtigt auch die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am familiären, sozialen und beruflichen Leben. Es ist die Aufgabe der Rehabilitationsmedizin, solche Folgewirkungen zu diagnostizieren und zu therapieren mit dem Ziel, die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit des Betroffenen wieder herzustellen.

Um dies zu erreichen werden in einem integrativen Therapieansatz medizinische, psychologische, psychotherapeutische und soziotherapeutische Erkenntnisse zu einem Gesamthandlungsplan zusammengefasst. Denn sowohl bei der Entstehung als auch bei der Besserung psychosomatischer und psychiatrischer Störungen spielen sowohl biologische als auch psychologische und soziale Faktoren eine wichtige Rolle.
Daher werden Sie bei uns von einem multiprofessionellen Team behandelt und betreut.
Dieses besteht aus:

  • Fachärzten für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
  • Allgemeinmediziner mit Psychotherapieausbildung
  • Psychotherapeuten der in Österreich anerkannten therapeutischen Methoden
  • Ausdruckstherapeuten
  • Klinische Psychologen
  • Ergotherapeuten
  • Sportwissenschaftern
  • Physiotherapeuten
  • Diätologen
  • Sozialarbeitern
  • Heilmasseuren
  • Musiktherapeuten
     

Wahrnehmungsraum

Der Wahrnehmungsraum ist eine speziell ausgestattete Umgebung, welche von den Bereichen Ergotherapie, Psychotherapie und klinischer Psychologie genutzt wird und zielt darauf ab, alle primären Sinnesmodalitäten anzusprechen.

Raum für optische Wahrnehmung in St. Radegund.

Therapieangebot

Während des 6-wöchigen Aufenthaltes wird für alle Patienten ein umfangreiches Therapieprogramm angeboten. Das genaue Programm ist von Patient zu Patient individuell, mit dem gemeinsamen Ziel, nach Möglichkeit wieder in ein geregeltes Berufsleben und erfreuliche soziale Verhältnisse zurückzufinden sowie eine wesentliche Verbesserung von Selbstwert, Funktionsfähigkeit, Selbstzufriedenheit zu erlangen.

Therapiegruppe im Turnsaal der Privatklinik St. Radegund.