Junge Frau geht im Wald spazieren.

Ihr erster Tag in der Reha

Ankommen

Fahren Sie in Richtung des Parkplatzes, dort können Sie gerne bis zur Zufahrt des Haupteinganges fahren, um Ihr Gepäck leichter entladen zu können (im Eingangsbereich des Haupteinganges stehen Ihnen Transportwägen für Ihr Gepäck zur Verfügung). Nach dem Ausladen können Sie Ihr Auto kostenlos auf unserem hauseigenen Parkplatz abstellen.
Wenn Sie unsere Tiefgarage nutzen möchten, geben Sie einfach beim Check-in an der Rezeption Bescheid! Kosten Tiefgarage: € 59,00 für 6 Wochen.

 

Check-in im Eingangsbereich

Wenn Sie die Privatklinik Hollenburg betreten wird Sie ein:e Mitarbeiter:in im Eingangsbereich/ Foyer willkommen heißen. Hierfür halten Sie bitte, sofern vorhanden, Ihren COVID-19-Nachweis (Geimpft, Genesen) bereit.

 

Check- in an der Rezeption

Für die administrative Aufnahme halten Sie bitte das Patientenstammdatenblatt und die Einwilligungserklärungen, welche Sie zusammen mit dem Einladungsschreiben bekommen haben, sowie einen Lichtbildausweis bereit. Im Zuge der Aufnahme erhalten Sie diverse Unterlagen und Informationen für Ihren Aufenthalt, den Therapieplan für die nächsten Tage, sowie Ihren Zimmerschlüssel. Ebenso wird ein Portraitfoto von Ihnen gemacht.
Falls Sie Ihren Selbstbehalt noch nicht beglichen haben, vorausgesetzt Sie haben einen zu bezahlen, können Sie dies gerne im Laufe Ihres Aufenthaltes erledigen.

 

ÄRZTLICHE UND PFLEGERISCHE AUFNAHME

Zeitnah nach der administrativen Aufnahme erfolgt das ärztliche und pflegerische Aufnahmegespräch und ein PCR-Test wird durchgeführt.
Falls Sie in Startisolation, abhängig von Ihrem 3G-Status sind, dürfen Sie bis zum Eintreffen eines negativen PCR-Test Ergebnis Ihr Zimmer nicht verlassen. Die kulinarische Verpflegung findet erforderlichenfalls dann am Zimmer statt.
Ansonsten dürfen Sie gerne bereits das Haus erkunden, wobei wir Sie ersuchen, telefonisch erreichbar zu bleiben.

 

MITTAGESSEN

Das Mittagessen findet im Speisesaal (mit Ausnahme von Patient:innen mit Start-Isolation) grundsätzlich von 11:45 – 13:15 Uhr statt. Ihre zugeteilte Essenszeit entnehmen Sie bitte Ihrem Therapieplan.
Unsere Diätologin wird Sie am Anreisetag in Empfang nehmen, Ihnen den Ablauf im Speisesaal erklären, sowie Sie bei Ihrer Speisenauswahl im Falle von Unverträglichkeiten oder Allergien für die nächsten Tage unterstützen. Etwaige spezielle Diätkost-Anforderungen auch bzgl. Unverträglichkeiten oder/ und Allergien besprechen Sie jedoch auch bitte direkt mit dem Arzt/ der Ärztin im Zuge der Aufnahme.

 

ABEND

Lassen Sie Ihren Tag gemütlich bei einem Spaziergang im Garten ausklingen oder nutzen Sie auch gerne unsere Aufenthaltsräume, unseren Fitness- und Entspannungsbereich oder unsere Cafeteria.

Ab 19:30 Uhr findet die Medikamentenausgabe/Befindlichkeitskontrolle am Pflegestützpunkt statt.

Lesen Sie hier mehr über das Freizeitangebot in unserer Klinik.

 

IHR ZWEITER TAG DER REHA

BEGRÜSSUNG

Im Laufe des Vormittags findet die Begrüßung und Vorstellung des Hauses, des Therapiekonzeptes, sowie der Hausordnung statt. Gerne werden hier noch offene Fragen beantwortet.
Im Anschluss findet eine Hausführung mit dem Pflegeteam statt. Danach startet direkt Ihr Therapieprogramm.